Wie man erdbebensichere Häuser baut

Es wird gesagt, dass ein Haus ein erdbebensicheres Gebäude ist, wenn es mit einer angemessenen strukturellen Konfiguration entworfen und gebaut wird, mit Komponenten von geeigneten Dimensionen und Materialien mit einem ausreichenden Anteil und Widerstand, um der Wirkung von Kräften zu widerstehen, die durch häufige Erdbeben verursacht werden.

Selbst wenn ein Haus in Übereinstimmung mit allen Anforderungen der Konstruktions- und Bauvorschriften erdbebensicherer Häuser entworfen und gebaut wird, besteht immer die Möglichkeit eines Erdbebens, das sogar stärker ist als das, was geplant wurde und dem das Haus ohne Widerstand widerstehen muss ganz oder teilweise kollabiert im Gebäude.

Unter den Überlegungen, die wir zu der Zeit, die wir bauen, müssen wir uns entscheiden erdbebensichere Häuser wir haben:

Dom Häuser Erdbeben und Hurrikan Beweis energiesparend mit erdbebensicheren Häusern So bauen Erdbeben resistente Häuser bauen Sie Ihre eigenen katastrophenfesten Erde zu Hause mit Materialien des Krieges in Bezug auf erdbebensichere Häuser Wie Build Erdbeben resistente Häuser

Ort

Es ist notwendig, Orte zu finden, an denen der Boden stabil ist, wo im Falle eines Erdbebens keine Rutschgefahr besteht. Vermeiden Sie es, sich in das Flussbett zu stellen.

Die Wohnung muss abseits von Hängen errichtet werden, an denen Zweifel an ihrer Stabilität oder Stabilisierung und dem Schutz des Hanges bestehen. Bauen Sie nicht auf losen Hangböden, denn bei einem Erdbeben können Sie das Haus leicht loslassen und ziehen. Wenn die Hangneigung größer als 30% ist, muss der Rat eines Bodenbauingenieurs und eines Statikers eingeholt werden.

Leben mit Erdbeben im pazifischen Nordwesten in Bezug auf erdbebensichere Häuser Wie man erdbebenresistente Häuser baut Die besten Möglichkeiten, erdbebensichere Gebäude im Hinblick auf erdbebensichere Häuser sprinthaltig zu bauen Japanisches erdbebensicheres Haus Design Youtube in Bezug auf erdbebensichere Häuser Wie man erdbebensichere Häuser baut

Strukturelle Konfiguration

  • Geometrie: Wände müssen in zwei senkrechten Richtungen gebaut werden, die Gehäusegeometrie muss regelmäßig und symmetrisch sein. Ein gut gebautes, symmetrisches Gehäuse, besser widersteht der Wirkung von Erdbeben. Es sollte vermieden werden, Wohnungen mit länglichen und schmalen Formen zu bauen, wenn die Länge der Wohnung mehr als das 3-fache ihrer Breite beträgt.
  • Widerstand: Es ist notwendig, eine einheitliche Verwendung der Materialien in den Wänden, Strukturen, Dächern und anderen zu gewährleisten. Dies ermöglicht eine integrale Reaktion des Gebäudes im Falle eines Erdbebens. Das Haus muss fest sein und das Gleichgewicht halten, wenn es den Erschütterungen des Erdbebens ausgesetzt ist. Unschöne und instabile Gehäuse können kippen oder verrutschen.
  • Steifigkeit: Es ist wünschenswert, dass die Elemente, die die Struktur des Hauses bilden, monolithisch als eine Einheit gespleißt werden und dass eine kleine Form gebildet wird, wenn das Haus in die Aktion eines Erdbebens übergeht.
  • Kontinuität: Damit ein Gebäude einem Erdbeben standhält, muss seine Struktur fest, symmetrisch, einheitlich, durchgängig oder verbunden sein. Abrupte Veränderungen in seinen Dimensionen, seine Starrheit, Mangel an Kontinuität, eine ungeordnete strukturelle Konfiguration oder übermäßige Überhänge falicitan die Konzentration von schädlichen Kräften, Torsionen und Verformungen, die schwere Schäden oder den Einsturz des Gebäudes verursachen können.

neues Brückendesign verbessert die Erdbebenresistenz reduziert den Schaden bei erdbebenresistenten Häusern Wie baut man erdbebenresistente Häuser? 10 Technologien, die Gebäuden helfen, Erdbeben zu widerstehen, wie stuffworks in erdbebensicheren Häusern Wie man erdbebensichere Häuser baut erdbebenresistente bewohner grüne design innovation für erdbebensichere hause Wie man erdbebenresistente Häuser baut

Materialien

Die Materialien müssen von guter Qualität sein, um einen angemessenen Widerstand und die Fähigkeit zu gewährleisten, die Energie zu absorbieren und zu dissipieren, die das Erdbeben beim Schütteln des Gebäudes gibt.

  • Zement: Der Zement muss in seiner ursprünglichen, frischen Verpackung sein und bei der Verwendung muss sichergestellt sein, dass er seine Eigenschaften eines feinen Pulvers ohne Klumpen beibehält.
  • Aggregate: Kies und Sand sollten nicht verschmutzt oder mit organischem Material (Erde), Sumpf und Lehm vermischt werden. Dies führt dazu, dass der Widerstand des Betons beträchtlich abnimmt oder eine große Anzahl von Rissen in den Mörtel erzeugt.

Erdbebensichere Buildblock isolierende Betonformen mit mit erdbebensicheren Häusern Wie man erdbebenresistente Häuser baut Holzgebäude Inhabitat Green Design Innovation für erdbebensichere Häuser Wie man erdbebensichere Häuser bauen Entwerfen Sie ein erdbebensicheres Haus Youtube in erdbebensicheren Häusern Wie man erdbebensichere Häuser baut

Dosierung von Beton

Es muss sehr vorsichtig gemacht werden. Es wird empfohlen, die Dosierung entsprechend dem zu bauenden Strukturelement zu berücksichtigen. Soweit wie möglich muss die Wassermenge die Hälfte der Zementmenge betragen. Die Teile sollten im gleichen Behälter wie Eimer, Glas oder Schublade gemessen werden. Um einen guten Beton zu erhalten, müssen Sie die Menge des hinzugefügten Wassers kontrollieren.

Erdbebensichere Buildblock isolierende Betonformen in Bezug auf erdbebensichere Häuser Wie man erdbebenresistente Häuser baut

Gemischt

Es wird empfohlen, die Sandteile zu messen und auf einem sauberen und ebenen Boden zu entleeren. Fügen Sie die entsprechenden Teile Zement hinzu und mischen Sie, bis eine einheitliche Farbe erhalten wird. Dann fügen Sie die Teile Kies und Wasser richtig dosiert hinzu.

Vibriert

Sobald der Beton auf der Baustelle platziert wurde, muss es Chuzar mit einem glatten geraden Stab mit einer abgerundeten Spitze sein.

Das Betonschwingen muss durchgeführt werden, um die Luftblasen im Beton zu beseitigen und um zukünftige Ameisenhaufen oder Lücken in den Strukturelementen zu vermeiden, die ihre Festigkeit, Steifheit und Kontinuität schwächen.

katastrophensichere design inhabitate green design innovation in Bezug auf erdbebensichere Häuser Wie Build Erdbeben resistente Häuser

Geheilt:

Beton braucht Aushärtezeit, weil nicht alle Partikel gleichzeitig reagieren und aushärten. Die Aushärtezeit beträgt normalerweise eine Woche. Während dieser Zeit muss der Beton besonders in den ersten drei Tagen vor Wind und Sonne geschützt und so feucht wie möglich gehalten werden.

Stehlen:

Der Stahl sollte vorzugsweise gewellt verwendet werden. Dies verbessert die Haftung zwischen Beton und Stahl. Bevor Sie den Beton entleeren, überprüfen Sie, ob die Armierung frei von Rost und Fett ist.

Mauerwerk Einheiten

Wenn Ziegelsteine ​​verwendet werden, um die Wände zu bauen, müssen sie völlig feucht oder mit Wasser gesättigt werden, und vom Buchhalter, sie benutzen Betonblöcke, müssen sie völlig trocken gelegt werden.

Leimmörtel

Die Volumendosis sollte nicht weniger als 1 Einheit Zement pro vier Sand sein, d.h. niemals weniger als 1: 4 (Zement: Sand). Kalk ersetzt keinen Zement, verbessert aber die Mischung. Der Kalk sollte mit Wasser gemischt werden (4 kg Kalk pro 55 Gallonen Wasser). Ungefähr 48 Stunden nach dem Gebrauch wird der Mörtel guter Qualität mit einem Nagel verkratzt, während die schlechte Qualität bröckelt.

Schließlich werden wir beim Konstruieren andere Überlegungen sehen erdbebensichere Häuser . Schau dieses Video an!

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir